2-Komponentig – ZMN

Siebdruckfarben ZMN

Basis

ZMN ist ein Siebdruckfarbensystem auf witterungsbeständiger Acrylharzbasis aufgebaut. Durch Einsatz lichtechter Pigmente und witterungsbeständigem Bindemittelsystem ist eine Außenanwendung über mehrere Jahre gegeben. ZMN Farbdrucke behalten auch über längeren Einsatzzeitraum ihre glänzende Oberfläche.

Anwendung

Die Siebdruckfarben ZMN sind in erster Linie zur Bedruckung von Getränkekästen entwickelt worden. Getränkekästen, bedruckt mit ZMN, zeichnen sich durch hohe Lebensdauer im Alltagseinsatz aus. ZMN-Farben eignen sich darüber hinaus zur Bedruckung von Polyolefingebinden und thermoplastischen Kunststoffen wie ABS, Acryl sowie zur Bedruckung verschiedener duroplastischer Kunststoffe.

Pigmentauswahl und Lichtbeständigkeit der Farbtöne

Die Lichtechtheit aller genannten Farbtöne beträgt nach der Wollskala (DIN 16525) 7-8. Eine hohe Außenbeständigkeit und chemische Resistenz der Pigmente ist gegeben. Die Farbtöne der Reihe ZMN/NT enthalten eine umweltrelevanten Schwermetalle und entsprechen den Bedingungen der EN 71, Sicherheit von Spielzeug Teil 3, Migration bestimmter Elemente.

Verarbeitung

ZMN-Farben werden für die Getränkekastenbedruckung mit Härter ZH im Verhältnis 4 : 1 (Gewichtsteile) angemischt. Für die Bedruckung anderer Materialien kann der Härter ZH/N als weniger vergilbende Komponente im Verhältnis 4 : 1 bis 8 : 1 zugesetzt werden. Die Topfzeit (Pot Life) beträgt bei 20°C ca. 8 h. Angemischte Bronzefarbtöne können die Topfzeit erheblich verkürzen. Ebenso verringern höhere Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit die Topfzeit. Der Klarlack ZMN 70/13 oder E50 wird im Verhältnis 3 : 1 mit dem Härter ZH/N angemischt. Als Verdünner wird VD 60 als Verzögerer VZ 25 oder Verzögerer VZ 40 eingesetzt. Für die Verarbeitung der Qualität ZMN im Spritzverfahren wird der Verdünner ZVSP empfohlen.

Bronze-Farben

Gold- und Silbertöne: In der Qualität ZMN werden die Farbtöne 75AB, 76 AB, 77AB und 79AB als Bronzefarben mit erhöhter Außenbeständigkeit angeboten.

Trocknung

Die Farben der ZMN Reihe trocknen bei Raumtemperatur in 12 bis 24h. Um für den Mehrfarbendruck die Trockenzeit zu verkürzen, ist eine Trocknung im Trockenkanal bei 80- 120°C ca. 10- 20 min. möglich. Bei zu hoher Temperaturzufuhr (wie Nachbeflammung) der einzelnen Farbschichten wird die Überdruckbarkeit erheblich verschlechtert

Schablonen- und Siebreinigung

Zur Reinigung von Sieben und Werkzeugen empfiehlt sich der Verdünner VD 40. Es ist jedoch auch möglich, mit dem Universalreinigungsmittel URS 3 zu arbeiten. Bitte beachten Sie bei der Reinigung von Sieben und Werkzeugen, dass 2-Komponentenfarben möglichst nach Abschluss der Arbeiten sofort entfernt werden.

Verpackung

Siebdruckfarben ZMN werden in 1 ltr. Gebinden geliefert.

Lagerbeständigkeit

Angaben zur Haltbarkeit siehe Dosenetikett.

Kennzeichnung

Vor der Verarbeitung unbedingt Sicherheitsdatenblätter lesen. Die Sicherheitsdatenblätter nach Verordnung (EG) 1907/2006 enthalten die Kennzeichnung nach Europäischer Zubereitungsrichtlinie (1999/45/EG) und Hinweise über Schutzmaßnahmen bei Verarbeitung, Lagerung und Entsorgung. Die in den Sicherheitsdatenblätter gemachten Angaben beziehen sich auf vorschriftsmäßige Anwendung nach diesem Merkblatt. 

Stellen Sie hier Ihre unverbindliche Anfrage

Anfrageformular Anzeigen

 

Die Angaben in unseren Merkblättern und Sicherheitsdatenblättern stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse, sie stellen jedoch keine Zusicherung von Produkteigenschaften dar und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis. Sie dienen der Unterrichtung unserer Geschäftsfreunde, doch ist es unbedingt erforderlich, vor Beginn der Arbeit eigene Druckversuche unter den örtlich maßgebenden Bedingungen im Hinblick auf den Verwendungszweck durchzuführen. – Hiermit verlieren die vorhergehenden Merkblätter ihre Gültigkeit. APRIL2008 – VERSION Nr. 3

Technisches Merkblatt der Firma Coates Screen Inks GmbH Wiederholdplatz 1 90451 Nürnberg Tel.: 0911 6422 0 Fax: 0911 6422 200 http://www.coates.de 

 

Kontakt

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Ihre Telefonnummer:

Betreff:

Nachricht:

Bitte geben Sie folgenden Text ein (CAPTCHA)*:
Um den Captcha-Code anzuzeigen, muss dieses Plugin installiert sein.

*= Pflichtfelder